Upcycling Blumenkranz

Habt ihr alle Ostereier gefärbt und jede Menge Eierkartons über? Dann kommt hier ein super Upcycling Projekt für euch, an dem ihr lange Freude haben werdet!


Ihr benötigt dafür:

  • leere Eierkartons (für unseren Kranz haben wir zum Beispiel einen 10er und einen 6er Karton verwendet)

  • Acryl-Farbe

  • Pinsel

  • Schere

  • Ring aus Metall oder Bambus (der oben abgebildete Ring hat einen Durchmesser von 35cm. Bei kleineren Ringen entsprechend weniger Blumen verwenden).

  • Pompoms, Knöpfe und Bügelperlen für die Details in der Blumen. Seid da kreativ und nehmt, was ihr habt. Pfeifenreiniger, Perlen, etc. gehen genauso.

  • Heißkleber



Los geht's!

Zuerst zerlegt ihr den Eierkarton in gleichmäßig große Teile. Am einfachsten ist es von den Seiten her einzuschneiden und anschliessend den großen Kegel in der Mitte zu zerschneiden.


Anschliessend schneidet ihr die Segmente in Form. Wir haben runde, spitz zulaufende und schmale Blütenblätter gewählt. Das "Blattgrün" schneidet ihr aus dem flachen Deckel aus.

Wenn alle Blüten und Blätter ausgeschnitten sind, geht es an das Anmalen. Bei unseren Blumen haben wir uns auf vier Farben (gelb, rosa, hellblau und hellgrün) beschränkt. Ihr könnt die Blumen natürlich auch kunterbunt bemalen. Für den bunten Effekt haben wir die Blumen innen und außen mit jeweils zwei verschiedenen Farben bemalt. Wartet bis die erste Farbe getrocknet ist, bevor ihr die zweite Farbe auftragt.

Nachdem die Farbe getrocknet ist, platziert ihr die Details in Form von Knöpfen und Pompoms in den Blüten und klebt diese mit Heißkleber fest. Für die Stengel haben wir Bügelperlen in jeweils 7er und 5er Reihen gelegt und fest gebügelt.

Anschliessend haben wir dann kleinere Pompoms auf die Enden geklebt und die Bügelperlen Stengel in der Mitte mit Heißkleber festgeklebt.

Zum Schluss haben wir zuerst die Blüten auf den Ring gelegt und geschaut, welche Blüte an welcher Stelle am Besten passt. Nachdem es uns gefiel, haben wir angefangen die ersten Blüten an dem Ring fest zu kleben. Manche Blüten berühren den Kranz nicht und werden deshalb an anderen Blüten festgeklebt. Zu guter Letzt klebt ihr die grünen Blätter unter die Blüten und Voilá, fertig!


Viel Spaß beim nachbasteln!

Tagged eure Projekte auf Instagram mit #_eastendstudios_ und @_eastendstudios_, damit wir sehen, was ihr tolles gezaubert habt.🤩
























  • instagram-round-01
  • youtube-round-01
  • pinterest-round-01
  • tiktok-round-01
Du willst noch mehr kreative Ideen in Deiner Inbox?
Dann trage Dich hier für unseren NEWSLETTER ein.

© 2020 by Eastend Studios